Tonmeisterin

Dokumentarfilme sind meine Leidenschaft, aber leider ist es schwierig mit ihnen Geld zu verdienen, weil Sendeplätze rar gesäht sind.

Da ich bereits vor dem Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg gelernt habe einen sauberen Ton aufzunehmen hat mich meine Dozentin Helga Reidemeister für ihren Film „Gotteszell, ein Frauengefängsnis“ engagiert. Daraus ergab sich eine lange Zusammenarbeit über mehrere Filme. Aussderdem fing ich an auch bei anderen Dokumentarfilmen den Ton aufzunehmen und ich investierte in mein eigenes Equipment. Dadurch kann ich ganz spontan reagieren, wenn Ton gebraucht wird. In der Zwischenzeit habe ich meine Arbeit als Tonmeisaterin auch auf Spielfilme ausgedehnt, wie in meiner Filmographie zu sehen ist. Der letzte „Mongobabe“ von Christina Stüwe ist noch nicht beendet, aber die Trailer zu den beiden Anderen „Swans“ und „Weil ich schöner bin“ gibt es hier:

 

 

Nic Nagel: Filmografie als Tonmeisterin

2013:   Mongobabe | Spielfilm | Regie: Christina Stüwe | Produktion: Zum goldenen Lamm | ZDF Kleines Fernsehspiel

Als wir die Zukunft des Sozialismus waren | Regie: Lars barthel, Thomas Knauf, U.a | Produktion: Barbara Etz | work in progress

24 Stunden Jerusalem | Regie: Volker Heise | Produktion: Zero One

The Girl in the Diary | Regie: Ed Talfan | Severn Screen Ltd

2012:   Lockerbie / Dokumentarfilm | Regie. Ken Dornstein | work in progress

2011:   Splitter | Dokumentarfilm | Regie: Helga Reidemeister | Produktion:

Helga Reidemeister / Lars Barthel Filmproduktion

2010:   Vaterlandsverräter | Dokumentarfilm | 90 Min. | Regie: Anne Kathrin Händel

Produktion: It Works

Ma Vie – Flake | Portrait | 45 Min. | ARTE | Regie: Anne Kathrin Händel

Produktion: It Works

Weil ich schöner bin | Spielfilm | 90. Min. | Regie: Frieder Schlaich | Produktion: Filmgalerie 451

2009:   Swans | Spielfilm | 90 Min. | Regie: Hugo Vieira da Silva | Produktion: Flying Moon

Nicht ohne meinen Bruder | Dokumentarfilm | 30 Min. | ZDF 37 Grad | Produktion: Walter Krieg, Oberbergische Film Coop

Catch The Baby | Dokumentarfilm | 60 Min. | Produktion: Woodlawnproduction

Länder-Menschen-Abenteuer: Kampf um Amazonien – Das Justizschiff Dokumentarfilm | 45 Min. | ARTE/SWR | Regie: Arne Birkenstock | Produktion: Filmquadrat

Ma Vie:  Jürgen Böttcher/Strawalde | Portrait | 45 Min. | ARTE | Regie/Produktion Christian Beetz:

2007:   Essad Bey | 90 Min. | Regie: Ralf Marschalek | Produktion: Um Welt Film

2006:   Mein Herz sieht die Welt schwarz | Dokumentarfilm | 90 Min. | Regie:

Helga Reidemeister | Produktion: Ohne Gepaeck Filmproduktion

Asuntos Civiles | Dokumentarfilm | 90 Min. | ZDF – Das Kleine Fernsehspiel

Regie: Andrea Lammers | Produktion: Pop Tutu Filmproduktion

2005:   Tailormade Dreams | Dokumentarfilm | 90 Min. | ARTE | Regie: Marco Wilms

Produktion: Ma.Ja.De

http://www.film-zeit.de/Film/18144/TAILOR-MADE-DREAMS/Crew/

Cowboys and Communists | Dokumentarfilm | 90 Min. | Regie: Jessica Feast

2003:   Texas – Kabul | Dokumentarfilm | 90 Min. | ARTE Grand Format

Regie: Helga Reidemeister

2001:   Wer sucht, der (er)findet | Dokumentarfilm | 90 Min. | SWR

„Junger Dokumentarfilm“ | Regie: Sabine Willmann | Produktion: M.F.G.

2000:   Gotteszell – ein Frauengefängnis | Dokumentarfilm | 110 Min. | ARD

Regie: Helga Reidemeister

Soundequipment

– Receiver: Lectrosonics 201
– Transmitter: Lectrosonic 200c
– Sanken Mikro

– Receiver: Lectrosonic 301
– Transmitter Lectrosonic 300c
– Sanken Mikro

– Receiver: Sennheiser Evolution 100 G3
– Transmitter
– Sanken Mikro

– M/S Micro Audiotechnika 815 SP

– Sennheiser 416 Mikro

– Schoeps M/S: ccm 4 / ccm 8

– Rode NTG 2 Mike

– Rycote Arm + Windschutz

Für Simultanübertragung oder Tonübertragung für Regie/ Kamera am Set:

– Sennheiser EW300

– 1 Transmitter, 3 Receiver

– Sound Devices 744T

– Tascam DR 100

– SoundDevice 302 Stereo